FILMREIHE film +

×

Vorprogramm zur European Researchersʼ Night

Das Haus der Wissenschaft Braunschweig veranstaltet die Reihe film + in Kooperation mit dem C1 Cinema und der Braunschweiger Zeitung. An vier Abenden werden Filme, Wissenschaft und Diskussion geboten: Gezeigt werden Dokumentarfilme zu wissenschaftlichen Themen sowie ein Vortrag mit Filmausschnitten zum Abschluss der Reihe. Im Anschluss an die Filme stehen jeweils ExpertInnen für Fragen und Diskussionen zur Verfügung.

Veranstaltungsort ist das C1 Cinema, Lange Straße 60, 38100 Braunschweig. Tickets erhalten Sie über www.c1-cinema.de sowie direkt im C1 Cinema. Eintritt: 9,- € (erm. 7,- €)

×

Das Filmprogramm

COLORS OF MATH  ▪  Do., 3. September 2015, 19.30 Uhr
COLORS OF MATH

Russland 2013; Regie: Ekaterina Eremenko; 60 Min.; Englisch mit deutschen Untertiteln

Abstrakt. Mysteriös. Kompliziert. Undurchdringbar? So erscheint die Mathematik den meisten Menschen. Dabei ist sie nichts weiter als eine andere Sprache, die Welt auszudrücken. Mathematik kann sinnlich sein. Mathematik kann man schmecken, sie riecht, macht Geräusche und erscheint in unzähligen Farben. Man kann sie berühren – und von ihr berührt werden... Der Film »Colors of Math« der Dokumentarfilmerin Ekaterina Eremenko lädt uns ein, einen Einblick in die Schönheit der Mathematik durch die Augen berühmter zeitgenössischer Mathematiker zu bekommen.

+ Diskussion mit Ekaterina Eremenko, Mathematikerin und Filmregisseurin und Prof. Dr. Thomas Sonar, Institut Computational Mathematics, Technische Universität Braunschweig

Trailer
Website

PARTICLE FEVER – DIE SUCHE NACH DEM HIGGS  ▪  Do., 10. September 2015, 19.30 Uhr
PARTICLE FEVER – DIE SUCHE NACH DEM HIGGS

USA 2013; Regie: Mark Levinson; 99 Min.; FSK: oA; Prädikat besonders wertvoll

Dokumentarfilm über die langwierige und letztlich erfolgreiche Suche nach dem »Higgs«-Teilchen mithilfe des größten Teilchenbeschleunigers Large Hadron Collider (LHC) am CERN in der Schweiz.

+ Diskussion mit Dr. Ingrid-Maria Gregor, Teilchenphysikerin (ATLAS-Experiment), DESY Hamburg

Moderation: Dr. Dr. Jens Simon (Physikalisch-Technische Bundesanstalt, Braunschweig)

Trailer
Website

DIE REISE ZUM SICHERSTEN ORT DER ERDE  ▪  Do., 17. September 2015, 19.30 Uhr
DIE REISE ZUM SICHERSTEN ORT DER ERDE

Schweiz 2013; Regie: Edgar Hagen; 104 Min.; FSK: oA

Alarmierender Dokumentarfilm über das unlösbare Problem der Endlagerung von Atommüll.

+ Diskussion mit Prof. Dr. Klaus-Jürgen Röhlig, Institut für Endlagerforschung, Technische Universität Clausthal

Moderation: Johannes Kaufmann (Braunschweiger Zeitung)

Trailer
Website

DIE ZUKUNFT AUS »ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT« IST JETZT!  ▪   Mi., 23. September 2015, 19.30 Uhr
DIE ZUKUNFT AUS »ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT« IST JETZT!

Vortrag von Dr. Hubert Zitt mit Filmausschnitten und anschließender Diskussion

Ebenso wissenschaftlicher wie unterhaltsamer Vortrag zum zweiten Teil der berühmten Filmtrilogie aus den 1980er Jahren, in dem der Held des Filmes, Marty McFly, 30 Jahre voraus in die Zukunft reist und in unserer Gegenwart landet, exakt am 22. Oktober 2015! Was ist aus den scheinbar utopischen technischen Film-Visionen geworden, welche stehen bereits kurz vor ihrer Realisierung?

Dr.-Ing. Hubert Zitt, Fachbereich Informatik und Mikrosystemtechnik, Hochschule Kaiserslautern, Campus Zweibrücken. Seine Star Trek-Vorlesungen haben bereits Kultstatus erreicht.

Website
Zum Vortrag